Telekommunikation

Die Telekommunikation hat in den letzten 25 Jahren mit Einführung des Internets eine enorme Entwicklung genommen. Hat man in den Anfangszeiten die Telefonleitungen (Analog oder ISDN) genutzt um ein Internetsignal per Modem oder ISDN Router mit zu übertragen, so sind hat sich die Technik heute gedreht. Voice-over-IP ( VoIP ) ist das Thema das die Branche vorantreibt. Dabei wird kein traditionelles Telefonsignal von den Telefonanlagen empfangen. Die Übertragung der Sprache wird als ein Dienst auf der Datenleitung mit übertragen. An den DSL- Leitungen kommen Daten für Internet, Mail, Multimedia, auch Daten für die Sprache (VoIP Datenpakete) an. Das erfordert mehr als die traditionelle Telefonanlage. Weiterlesen

Netzwerktechnik

Mit dem Wandel in den Unternehmen von einem reinen Unternehmensnetzwerk (LAN) hin zu einem Hybrid-Netzwerk das Internet (WAN), Außenstellen, Standortvernetzung, VPN-Zugänge usw. unterstützt, sind auch die Anforderungen an die passiven und die aktiven Netzwerkkomponenten gestiegen. Kupferleitungen mit CAT 7 Netzwerkdosen bieten hier bisher eine Bandbreite von 1 GB und können in Zukunft mit besseren aktiven Komponenten auch mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis 10 GB genutzt werden.Weiterlesen

Hardware

Die Entwicklung der Investitionsbudgets bei den Unternehmen zeigen einen Trend weg von den Hardwarekosten hin zu Softwarekosten. Mussten vor 8 Jahren noch rund 65% der IT Budgets für Hardware verwendet werden, so ist es heute noch ein Anteil von 30-35%. Dieser Trend ist mehreren Faktoren geschuldet. Die Preise für die Hardware sind in den letzten Jahren nur noch leicht gefallen. Die Hardware die heute in den Unternehmen eingesetzt wird hat sich verändert. Tablets, Laptops, All-in-One Pc‘ s haben Einzug gefunden. Das Mobiltelefon hat sich als Arbeitsmittel etabliert. Damit einher gehen verlängerte Einsatzzeiten und längere Investitionszyklen. Galt die Faustregel einen PC alle 3 Jahre zu tauschen, so sind heute Einsatzzeiten von über 60 Monaten keine Seltenheit. Weiterlesen

Software

Während in den vergangen Jahren die Budgets für die Hardware sich deutlich reduziert haben, sind die Gesamtinvestitionskosten der Unternehmen gestiegen. Der Großteil der Kosten wird heute in die Software investiert. ERP-Systeme, CRM-Systeme, Mail-System, Archivierungslösungen, Mobil-Device-Managment usw. sind Bereiche, die in den vergangen Jahren von vielen qualifizierten Herstellern angeboten werden. Hier ist dem Kunden zu raten vor einer Investition seinen Bedarf heute und in 5 oder in 10 Jahren zu analysieren und sich dann einen Partner aus den vielzähligen Angeboten zur Seite zu stellen. Dabei kann in allen Phasen der Softwareimplementierung bis hin zur Instalallation und der Anpassung an die Kundenbedürfnisse ITFOUR den Kunden unterstützen. Weiterlesen

Internet

Unser Angebot geht vom klassischen Arbeitsplatz–PC, sowie den dazugehörigen Peripheriegeräten (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Multifunktionsgeräte) über Server-Hardware bis hin zu Storage-Systemen. Nach Einschätzung von Experten wird der klassische Arbeitsplatz-PC im Zuge des allgemeinen Wandels mehr und mehr abgelöst von mobilen Geräten mit Anbindung an gehostete Lösungen. Terminalserver mit Zugriff für Thin Clients, Mobile Geräte (Ipad, Smartphone) werden an Bedeutung gewinnen. Weiterlesen